2. topsystem Technologie-Tag

Druckversion

Herausforderungen der Digitalisierung meistern und gleichzeitig die vorhandenen Chancen nutzen: Zu diesem brandaktuellen Thema veranstaltet die topsystem Systemhaus GmbH am 25. Januar 2017 ihren 2. Technologie-Tag. Im Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) auf dem Campus der RWTH Aachen treffen sich hochkarätige Wissenschaftler und Experten aus der Praxis zur Diskussion über die Zukunft der digitalen Logistik. Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Supply Chain? Wie bereiten sich Unternehmen heute schon auf eine smarte und vernetzte Zukunft vor? Zahlreiche Vorträge und Diskussionsforen geben Antworten auf diese Fragen. Darüber hinaus dreht sich alles um das Thema Voice-Logistik. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Kurze Durchlaufzeiten, präzise Kommissionierung, pünktliche Lieferung: Die Anforderungen an eine leistungsstarke Logistik steigen kontinuierlich. Um diese Herausforderungen zu meistern, stellt topsystem Lösungsansätze und neueste Technologien für die digitale Zukunft in den Fokus des 2. Technologie-Tages. Während des gesamten Tages haben die Fachbesucher die Möglichkeit, sich auf dem Solution Marktplatz über aktuelle Logistiklösungen zu informieren. Abschließend bleibt genügend Zeit zum Networking und Erfahrungsaustausch in lockerer Atmosphäre. Optional steht die Demonstrations-Fabrik für einen Besuch offen, in der die Themen Automatisierung und Logistik 4.0 aktuell intensiv erforscht werden.

www.topsystem.de

2. topsystem Technologie-Tag