3M: Highend-Elektronik sicher und flexibel verkabeln

Druckversion

Elektrische Automatisierung ist nicht möglich ohne eine leistungsstarke und zuverlässige Verkabelung. Miniaturisierung bei gleichzeitig immer höheren Datenraten und größeren Bandbreiten, so lauten die aktuellen Trends. Diese Anforderungen erfüllen die neuen 3M Rundleiter-Flachbandkabel der Serie 7700. Sie ermöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20 Gbp/s (bei reinem Kabelanschluss), sind mit ihrem Rastermaß von 0,635 mm hoch flexibel und lassen sich sogar falten. Erstes halogenfreies Flachbandkabel mit UL-Zertifizierung
In immer mehr Anwendungsbereichen werden halogenfreie Kabel gefordert.

M zeigte auf der SPS IPC Drives mit dem neuen HF447 das weltweit erste Flachbandkabel mit UL-Zertifizierung. Es erfüllt alle Anforderungen an Anwendungsumgebungen, bei denen im Brandfall das Risiko von Rauch und korrosiven Gasen verringert werden soll. Das mögliche Verwendungsspektrum reicht von Kommunikationsnetzgeräten wie Router und Switches bis zu Ticketing- oder Verkaufsautomaten beispielsweise in Flughäfen, Bahnhöfen oder Zügen.

www.3M.de/Elektronik

3M: Highend-Elektronik sicher und flexibel verkabeln