Bizerba: Auszeichnungsgeräte mit integrierter RFID-Einheit

Druckversion

Aus dem Hause Bizerba können sowohl der Etikettendrucker GLP, als auch der Logistik-Etikettierer GLM-L und der Palettenetikettierer GLM-P 2S optional mit einer RFID-Einheit ausgestattet werden. Die RFID-Schreibeinheit ist dabei in einem herkömmlichen Etikettendrucker integriert. Dadurch wird es ohne erhöhten Platzbedarf möglich, gleichzeitig Transponder zu beschreiben und Daten auf das Etikett zu drucken – beispielsweise den Barcode. Selbstverständlich können die RFID-Geräte von Bizerba Transponder nach den gängigen Normen, zum Beispiel nach EPC-Global-Standard, beschreiben. Über die Schnittstelle Bizerba-Communication-Tool (BCT) wird die Anbindung externer Lese-Stationen und somit ein maßgeschneidertes Datenmanagement für alle Prozesse rund ums Lagern möglich.

Bizerba: Auszeichnungsgeräte mit integrierter RFID-Einheit