BVB überträgt komplette Lagerlogistik seiner Fanartikel an Rhenus

Druckversion

Borussia Dortmund hat die komplette Lagerlogistik seiner Merchandising-Artikel an den Logistikdienstleister Rhenus ausgelagert. Seit Ende Juni kümmert sich Rhenus in ihrem Logistikzentrum in Dortmund um die Lagerung der Produkte, die Belieferung aller BVB-Fanshops sowie die Abwicklung der Internetbestellungen der Fans. Ab Frühjahr 2014 übernimmt Rhenus darüber hinaus die Belieferung der geplanten BVB-Erlebniswelt. Das 2.000 Quadratmeter große, neue Service-Center am SIGNAL IDUNA PARK soll eine schwarz-gelbe Erlebniswelt und Begegnungsstätte für die Fans des Traditionsklubs aus dem Ruhrgebiet sein. Mit ihrem Multi-User-Lager in Dortmund, das insgesamt über 100.000 Quadratmeter Lagerfläche verfügt, können saisonale und ereignisbezogene Mengenschwankungen von Bestellungen flexibel ausgeglichen werden. Neben dem BVB ist Rhenus in ihrem Logistikzentrum in Dortmund für weitere Kunden aus Industrie und Handel sowie aus der High-Tech-Branche und der Dokumentenlogistik tätig.

BVB überträgt komplette Lagerlogistik seiner Fanartikel an Rhenus