Casio Europe: Business-Handheld

Druckversion

Handliche Handhelds präsentiertE Casio Europe auf der diesjährigen LogiMAT (Halle 3, Stand 312) in Stuttgart. Das High Light der Produktneuheiten ist das robuste Business-Handheld IT-800, dessen neu entwickeltes Blanview®- Display rund zehnmal robuster als herkömmliche Displays ist. Aber auch die Funktionalität des High End Gerätes überzeugt: Als erster Industrie-PDA mit Windows® Mobile 6.5, Wireless WAN 3.5G, WLAN und Bluetooth ist das IT-800 uneingeschränkt flexibel. GPS zur Positionsbestimmung, eine Kamera mit Autofokus und Blitz zur schnellen Bilddokumentation sowie ein CMOS-Imager oder Laserscanner für 1D- bzw. 2D-Codes und ein Modul für das Lesen und Schreiben von Smartcards erfüllen alle Anforderungen, die im täglichen Business derzeit denkbar und nützlich sind. „State of the Art überlässt Casio nicht gerne dem Wettbewerb“, freut sich Thomas Uppenkamp, Leiter des Bereichs Mobile Industrial Solutions bei der CASIO Europe GmbH, Norderstedt, über die Leistung seiner Kollegen in der japanischen Entwicklungsabteilung. „Unsere Spezialisten haben sich mächtig ins Zeug gelegt und dem neuen IT-800 alles mitgegeben, was der Markt heute erwarten kann. Und es ist äußerst beeindruckend, wenn man sieht, wie eine 500 Gramm schwere Eisenkugel aus 25 cm Höhe auf das Display fällt, ohne Spuren zu hinterlassen“. Ebenfalls neu ist das DT-X30 mit integriertem RFID-Modul, welches vom Casio-Partner und RFID-Spezialisten Microsensys für das multifunktionale Handheld entwickelt wurde. Dieses Modul ist für HF-Tags (13,56 MHz) verfügbar.

Casio Europe: Business-Handheld