Contrinex : RFID-Systeme mit 13,56 MHz

Druckversion

Zusätzlich zu dem bewährten Ganzmetall-RFID-System für besonders schwierige Umgebungsbedingungen hat Contrinex eine RFID-Produktfamilie entwickelt, die mit 13,56 MHz arbeitet. Durch die höhere Datenrate können jetzt auch schnellere Objekte erkannt werden. Darüber hinaus wurde der Erkennungsabstand sowie die Pulkerfassung weiter verbessert. So sind die neuen RFID-Systeme beispielsweise in der industriellen Massenproduktion optimal einsetzbar. Durch die Konformität mit der ISO-Norm 15693 lassen sie sich mit beliebigen, ebenfalls normgerechten Bauteilen kombinieren, was zu einer deutlichen Vereinfachung bei der Integration der RFID-Systeme führt. Zudem lassen sich durch die Konformität zahlreiche am Markt befindliche Transponder einsetzen – eine Voraussetzung für flexible Einsatzmöglichkeiten und kostengünstigen Einkauf der Tags.

Contrinex : RFID-Systeme mit 13,56 MHz