Datamars: Der neue UHF-LaundryChip 401

Druckversion

In Unternehmen, in denen regelmäßig große Mengen an Berufsbekleidung und anderen Textilien gewaschen werden müssen, helfen mitwaschbare Textil-ID-Transponder bei der Kontrolle und Zuordnung der Wäschestücke. Einen neuen, besonders kleinen und leistungsstarken UHF-Transponder dieser Art bietet jetzt Datamars an. Der so genannte LaundryChip 401 lässt sich leicht und unauffällig sogar in Servietten, Kissenbezüge und feine Kleidungsstücke integrieren und erlaubt zugleich eine Sammelerfassung von mehreren tausend Artikeln aus bis zu sechs Metern Entfernung. Der LaundryChip 401 ergänzt die sehr erfolgreiche LaundryChip-Familie, eine Transponder-Serie, die speziell für Großwäschereien eingeführt worden ist.

Der neue Transponder erfüllt die extrem hohen Anforderungen, die Großwäschereien an Textil-ID-Lösungen stellen. Nicht nur ein Drittel weniger breit als der LaundryChip 301, sondern auch nur halb so dick ist er der flachste LaundryChip auf dem Markt. Der 401 ist ISO 18000-6C-konform, hochtemperaturbeständig und wurde in über 200 Waschzyklen in echten Wäschereien getestet. Er hält einem Druck von bis zu 60 Bar stand und funktioniert garantiert auch unter härtesten Bedingungen. Zugleich bietet er eine erstklassige elektronische Performance.

www.datamars.com

Datamars: Der neue UHF-LaundryChip 401