Die beiden größten Smartphone-Hersteller der Welt setzen auf Bluetooth 5

Druckversion

Nur neun Monate, nachdem die Bluetooth Special Interest Group (SIG) die neueste Version der Bluetooth® Core-Spezifikation offiziell verabschiedet hat, ist Bluetooth 5 in den Flaggschiff-Geräten der beiden weltweit größten Smartphone-Hersteller enthalten und für Käufer erhältlich. Die Samsung-Smartphones Galaxy S8, S8+ und Galaxy Note 8 sowie die Apple Modelle iPhone 8, 8 Plus und das iPhone X nutzen den neuen Funkstandard. Samsung beschreibt das Galaxy Note 8 als das „am meisten verbundene und leistungsfähigste Gerät, das wir haben“. Apple hat das iPhone X als „die Zukunft, vollgepackt mit innovativen Funktionen“ eingeführt. Laut Gartner belegen Samsung und Apple über ein Drittel des globalen Smartphone-Marktes. Millionen von Samsung- und Apple-Anwendern rund um den Globus haben nun Zugriff auf den fortschrittlichsten Standard für einfache und sichere drahtlose Konnektivität.

Mit über 90% weltweiter Markenbekanntheit und mehr als 3,4 Milliarden ausgelieferten Geräten pro Jahr ist keine andere kabellose Low-Power-Technologie vergleichbar mit dem Markterfolg von Bluetooth. Technologische Innovationen, wie sie in Bluetooth 5 zu finden sind, haben dazu beigetragen, dass völlig neue globale Märkte entstanden.

www.bluetooth.com

Die beiden größten Smartphone-Hersteller der Welt setzen auf Bluetooth 5