easyFairs bündelt Aktivitäten im Bereich Verpackungen

Druckversion

easyFairs, international tätiger Messeveranstalter, richtet sein Portfolio im Bereich Verpackung neu aus und konzentriert sich künftig in allen Märkten auf drei Kern-Messekonzepte: Empack, Packaging Innovations und Label & Print. "Seit dem Start von easyFairs-Messeveranstaltungen im Jahr 2004 hat sich das Portfolio unserer Organisation kontinuierlich weiterentwickelt. Für Messen im Verpackungsbereich kann easyFairs heute das am schnellsten wachsende Netzwerk Europas vorweisen - mit 27 Messen in 11 Ländern, rund 35.000 Besuchern und 2.500 Ausstellern", sagt Jean-François Quentin, CEO easyFairs.

easyFairs bündelt Aktivitäten im Bereich Verpackungen