Feig: red dot design award 2010

Druckversion

Im Rahmen des "red dot design award 2010" wurde die Feig Electronic GmbH mit ihrer OBID® Serie von einer international besetzten Expertenjury für exzellente Designleistungen ausgezeichnet. Gewinner in der Kategorie "product design" in diesem Jahr waren drei HF-Gate-Antennen und ein UHF Long Range Reader des RFID-Geräteherstellers. "Wir freuen uns sehr und fühlen uns geehrt, den red dot design award 2010 gewonnen zu haben. Diese Anerkennung bestärkt uns in unseren Bemühungen für die Zukunft. Ich freue mich, dass dies auch von unseren Kunden in Form von positivem Feedback und großer Anerkennung honoriert wird", sagt Vertriebsleiter Frithjof Walk von Feig Electronic. Der Preis wird jährlich vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen für außergewöhnlich gute Designs verliehen. Mit mehr als 1.600 teilnehmenden Unternehmen aus insgesamt 60 Nationen ist der "red dot design award 2010" einer der anerkanntesten Designpreise weltweit.

Feig: red dot design award 2010