HERMA: Bleibender Eindruck – dank Laserstrahl

Druckversion

Zur Interpack 2008 präsentiert der Selbstklebespezialist HERMA eine Lösung für die nachträgliche Beschriftung von produktspezifischen Informationen auf Etiketten (Halle 12, Stand B24). Gegenüber den bislang vorherrschenden Thermotransferdruck-Techniken bietet sie hinsichtlich Geschwindigkeit und Betriebskosten wesentliche Vorteile. Im Vergleich zu bereits verwendeten Laser-Beschriftern ist sie zugleich wesentlich kompakter und vereinfacht das Handling. Die vorgestellte Lösung basiert auf einem Etikettierer vom Typ HERMA 400, in dem ein Laser integriert ist, sowie speziell veredelten HERMA Etiketten.

HERMA: Bleibender Eindruck – dank Laserstrahl