IdentPro: Präzise Staplerlokalisierung

Druckversion

Die Frage „Wo ist mein Stapler, was hat er geladen und wo ist meine Ware“ beantwortet der RFID-Spezialist IdentPro mit seinem neuen Produkt identPLUS jederzeit präzise. Den Beweis treten die Mannen aus Sankt Augustin in einem eigens dafür geschaffenen RFID-Technikum an. Dort wird in einer realen Lagerumgebung gezeigt, wie mit einem optischen Positionierungssystem in Verbindung mit RFID-Lesegeräten an einem Gabelstapler die Transparenz in jedem Lager auf 100% gesteigert und zusätzlich die Fehlerquote auf praktisch Null gedrückt werden kann. „Wir wollten ein modulares System entwickeln, dass drei wichtige Vorgaben erfüllt“, erklärt Michael Wack, Inhaber von IdentPro. „Erstens soll identPLUS den Staplerfahrer bei der Ausführung seiner Transportaufträge unterstützten und Fehler vermeiden helfen, zweitens soll die Produktivität, also die Umschlaghäufigkeit, jeden Staplers gesteigert werden und drittens soll identPLUS die Verbesserung der Arbeitssicherheit unterstützen.“ Das System identPLUS wird entsprechend in verschiedenen Ausbaustufen angeboten. Das Grundsystem ermöglicht laut Hersteller eine Lokalisierung der Fahrzeuge mit einer Genauigkeit von besser 10 cm.

IdentPro: Präzise Staplerlokalisierung