Jürgen Daldrup übernimmt Leitung der Ingram Micro DC/POS-Division

Druckversion

Jürgen Daldrup übernimmt als Director die Leitung der deutschen DC/POS-Division mit Sitz in Wallenhorst, Niedersachsen. Der langjährige Ingram Micro Manager löst damit Firmengründer Axel Friedrich ab, der das Unternehmen verlässt. Jürgen Daldrup (41) verantwortet als Director die deutsche Division des europäischen DC/POS-Business der Ingram Micro. Der Groß- und Außenhandelskaufmann ist bereits seit 2003 für Ingram Micro in verschiedenen Managementpositionen tätig, zuletzt als European Director Imaging & Supplies in der paneuropäischen Business Unit von Ingram Micro. Im Januar 2009 wechselte er zur neu akquirierten 20 deutschen DC/POS-Division nach Wallenhorst, um dort als Projektverantwortlicher die Integration in den Ingram Micro Konzern zu managen. „ Ich bin der festen Überzeugung, dass sich der Auto-ID-Markt momentan neu strukturiert und sich für Ingram Micro in Europa und im Besonderen in Deutschland daraus ausgezeichnete Möglichkeiten ergeben, langfristig erfolgreich zu sein“, kommentiert Jürgen Daldrup seine neue Aufgabe. Axel Friedrich, der unter dem Namen ‚Intertrade‘ die Gesellschaft vor zehn Jahren gründete und innerhalb weniger Jahre sehr erfolgreich damit expandierte, hatte im November 2008 seine Firma an den Ingram Micro Konzern übergeben und stand während der Zeit der Integration dem Unternehmen weiterhin vor. In Zukunft wird er beratend für Ingram Micro tätig sein.

Jürgen Daldrup übernimmt Leitung der Ingram Micro DC/POS-Division