LogiMAT 2015 in Stuttgart

Druckversion

Der Branchentreff in Stuttgart belegt erstmals sieben von acht Messehallen. Ausstellerangebot und das informative Rahmenprogramm thematisieren Lösungsangebote für die aktuellen Herausforderungen von Industrie 4.0, Ressourceneffizienz sowie Integration und Flexibilität. Die TradeWorld, Fachmesse für moderne Handelsprozesse, ist zum zweiten Mal eingebunden. Sie deckt insbesondere den Bereich E-Commerce ab und fungiert mit ihren Aussteller- und Informationsangeboten als Klammer zwischen Handel und Intralogistik.

Mit mehr als 1.100 internationalen Ausstellern aus 27 Ländern, 85.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in sieben von acht Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände sowie 25 Fachforen mit mehr als 100 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft ist die LogiMAT 2015 nicht nur die umfangreichste Leistungsschau der Intralogistik-Branche in der Geschichte der Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss.

Als Arbeitsmesse, Informationsbörse und wichtigster Branchentreff gleichermaßen fungiert die LogiMAT 2015 unter dem Messemotto „Komplexität beherrschen – Zukunft intelligent gestalten“ als Trendbarometer für die Befindlichkeit und Innovationskraft der Branche. Welche aktuellen Trendthemen bewegen die Intralogistik? Welche Produktinnovationen, Lösungen und Empfehlungen bieten die Vertreter ihrer Branchensegmente? Wie richtet sich der Handel auf die logistischen Herausforderungen zwischen Procurement, E-Commerce und dem Point of Sale aus? Die Antworten geben vom 10. bis 12. Februar 2015 die Aussteller sowie die Referenten der Fachforen auf der LogiMAT 2015 und der TradeWorld 2015 in Stuttgart.

www.logimat-messe.de | www.tradeworld.de

LogiMAT 2015 in Stuttgart