LogiMAT 2016 in Stuttgart mit gutem Besucherzuspruch

Druckversion

Als „erster Gastveranstalter, der das Messegelände komplett füllt“, so die Stuttgarter Messegesellschaft, belegte die LogiMAT 2016 vom 08. bis 10. März 2016 alle Messehallen auf dem Stuttgarter Messegelände. 1.280 internationale Aussteller (+10,2 %), davon fast ein Viertel aus 32 Ländern (+15 %) der Welt, präsentierten auf 95.400 Quadratmetern Ausstellungsfläche (+12 %) in acht Hallen ihre aktuellen Lösungsangebote und Produktentwicklungen für intelligente, zukunftsfähige Intralogistik. Während der drei Messetage kamen insgesamt 43.465 Fachbesucher (+23,8 % gegenüber 2015) auf das Stuttgarter Messegelände.

Vielfach wurde die LogiMAT 2016 von den Ausstellern als exklusive Präsentationsfläche für ihre Neuheiten und Innovationen genutzt, die oft bereits konkrete Lösungsansätze im Rahmen der Megatrends Industrie 4.0, Internet der Dinge und E-Commerce aufzeigten. „Das belegt den Ruf der LogiMAT als Informationsplattform, Arbeitsmesse und Trendbarometer für die Entwicklungen in der Intralogistik“, sagt Dr. Petra Seebauer, Geschäftsführerin der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH. „Was man auf der LogiMAT nicht findet, gibt es noch nicht“, ergänzt Kazander. Hohen Zuspruch seitens Aussteller und Fachpublikum erfuhr ebenfalls die Handelsplattform TradeWorld, die zum dritten Mal im Rahmen der LogiMAT veranstaltet wurde. Die LogiMAT 2017 in Stuttgart findet von 14. bis 16. März 2017 statt.

www.logimat-messe.de | www.tradeworld.de

LogiMAT 2016 in Stuttgart mit gutem Besucherzuspruch

Verwandte Themen