microsensys: Passive RFID-Transponder

Druckversion

Gerade die Kombination von Sensorik und RFID-Technologie bietet enormes Potential zur Effizienzsteigerung und Verbesserung von Automatisierungslösungen. So führt der Einsatz von passiven RFID-Sensor-Transpondern in Qualitätssicherungsprozessen sowie bei der Wartungs- und Instandhaltung zu einer Objektivierung der Prozesse sowie zu einer Vereinfachung der Handhabung. Für die passiven TELID® Sensoren basierend auf dem D14-TAG stehen unterschiedliche physikalische Größen wie Temperatur, Feuchte, Druck, Beschleunigung oder auch Leitfähigkeit zur Verfügung. Mit den TELID® Transpondern werden Applikationen wie Temperaturmessung an Kühlaggregaten, Füllstandmessung in Flüssigkeitsbehältern, Drehzahlmessung an Ventilatoren und Pumpen, Neigungsmessung an Gebäuden oder auch Schwingungsmessung an Pumpanlagen realisiert.

www.microsensys.de
microsensys: Passive RFID-Transponder