Nordic ID: Lösungen zur Temperaturkontrolle im Lebensmittel-Retail

Druckversion

Mit dem Nordic ID Monitor hat Nordic ID ein preiswertes Komplettsystem entwickelt, das die Temperaturüberwachung im Einzelhandel automatisiert und mit wenig  Aufwand einsatzbereit ist. Der Nordic ID Monitor besteht aus Logger, Basisstation und einer entsprechenden Server-Applikation zur Temperaturkontrolle. Die kleinen, kabellosen Logger, die Temperatursensoren enthalten und auf Zigbee Funk-Technologie basieren, werden direkt in Kühltheken oder Gefriertruhen angebracht und überprüfen in festgelegten zeitlichen Intervallen die Temperatur der Geräte. Die Daten werden per Funk an die Basisstation und von dort an die Applikation auf dem Server gesendet – zur Speicherung und Weiterverarbeitung. Durch den Nordic ID Monitor laufen alle Messvorgänge und Datenübertragungen komplett automatisiert ab – manuelle Temperaturerfassungen werden überflüssig.

Nordic ID: Lösungen zur Temperaturkontrolle im Lebensmittel-Retail