PANMOBIL: JITSU

Druckversion

„JITSU“ steht für „Just in Time Supply“ und für eine unkomplizierte Nachbestellung. Denn alle Welt redet von Industrie 4.0, aber für die Fertigstellung der Produktion ist entscheidend, das Material dort zu bestellen wo es gebraucht wird. Trotz Einsatz modernster EDV müssen sich Mitarbeiter ihre Verbrauchsmaterialien (C-Teile) selber zusammen suchen – teure Produktionsstopps sind die Folge.

JITSU schließt diese Versorgungs-Lücke: mobile, funkgesteuerte Bestell-Einheiten, die an den Lagerregalen angebracht werden, sorgen dank Sensor für die automatische Nachlieferung und melden wenn ein Fach geleert ist. Auch durch gezieltes Drücken des Anforderungs-Call-Button, welchen der Werker mit sich trägt, sammelt der zentrale JITSU-Controller alle Daten lokal und ermöglicht ihre grafische Darstellung auf einer Web-Plattform. Durch diesen zentralen Informations-Knotenpunkt für Produktion, Handel und Supply Management, kann das Anfordern und Auffüllen von Produktionsmaterialien zentral gesteuert und überwacht werden. So kann jeder Beteiligte der Materialflusskette bis hin zum Einkauf nachverfolgen, wo welches Material benötigt wird.

www.PANMOBIL.de/jitsu

PANMOBIL: JITSU