PolyIC: Automobil-Innenraum

Druckversion

Durch den Ersatz mechanischer Tasten durch Tastenfolien, die sich flexibel und flach in die Armaturen einbetten lassen, ergeben sich verschiedene Optionen, Tasten frei zu platzieren. Die transparenten, leitfähigen und flexiblen PolyTC Folien können hierbei als ideale Sensortasten- oder Touchscreenfolie dienen. Mit Hilfe des von PolyIC entwickelten, neuartigen Rolle-zu-Rolle Herstellungsprozesses lassen sich diese Folien nach individuellem Layout in hohen Stückzahlen herstellen. Die Folien sind so flexibel, dass sie sich ohne Einschränkungen in die üblichen Formen des Autointerieurs integrieren lassen und bieten auch die Möglichkeit so transparent ausgelegt zu werden um Durchleuchtbarkeit für Tastenbeleuchtung oder Durchsichtigkeit für Displays zu garantieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, die PolyTC Folie zusammen mit einer Dekorationsfolie, z. B. einer Insert-Molding Folie (IMD) von PolyICs Mutterkonzern, Leonhard KURZ Stiftung & Co. KG, zu kombinieren, um eine Dekorationslösung mit integrierter elektrischer Funktion zu realisieren. Hierzu steht das breite Portfolio der Kurz IMD-Folien für Automobil von Wurzelholz bis Metallic-Oberfläche zur Verfügung.

PolyIC: Automobil-Innenraum