Prof. Dr. Boris Otto verstärkt die Institutsleitung des Fraunhofer ISST

Druckversion

Seit Jahresbeginn verstärkt Prof. Dr. Boris Otto als neuer geschäftsführender Institutsleiter die Führungsspitze des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik ISST in Dortmund. Prof. Dr. Jakob Rehof (Schwerpunkt Wissenschaft) und Prof. Dr. Michael ten Hompel (Schwerpunkt Standortentwicklung) komplettieren die Institutsleitung. Gemeinsam entwickeln sie das Institut zum Innovationspartner für die Digitalisierung der Wirtschaft und die Datenökonomie weiter. Der Schwerpunkt liegt auf Digitalen Geschäftslösungen zum Beispiel für die Logistik, das Gesundheitswesen und die Versicherungswirtschaft. „Wir entwickeln für Unternehmen innovative Geschäftslösungen aus einem Guss, damit sie in der Digitalisierung erfolgreich sein können“, beschreibt Boris Otto das Leistungsspektrum seines Forschungsinstituts. „Kern dieser Lösungen sind die Daten als strategische Ressource für Unternehmen, auf der neue digitale Geschäftsmodelle basieren.“

www.isst.fraunhofer.de

Prof. Dr. Boris Otto verstärkt die Institutsleitung des Fraunhofer ISST