RAKO Etiketten mit neuer Managementstruktur

Druckversion

Die RAKO Etiketten GmbH & CO. KG in Witzhave bereitet sich mit einer Neuaufstellung in der Geschäftsführung auf eine weitere Expansion vor. Der Firmengründer und langjährige Geschäftsführer Ralph Koopmann wechselt an die Spitze des neu gegründeten Aufsichtsrates, um in dieser Tätigkeit die wesentlichen Entscheidungen des Unternehmens mit zu bestimmen und zu überwachen. Darüber hinaus wird Ralph Koopmann auch in Zukunft persönlich und als Geschäftspartner im Tagesgeschäft zur Verfügung stehen. Unterstützt wird er von den Aufsichtsratsmitgliedern Dirk Müller, langjähriger Leiter des Rechnungswesens der RAKO-Gruppe, sowie dem Anwalt Dr. Georg Faerber, Partner bei der renommierten Hamburger Kanzlei Esche Schümann Commichau.

RAKO Etiketten mit neuer Managementstruktur