REA JET: Flexibel und effizient

Druckversion

Für seine tinten- und laserbasierte Kennzeichnungstechnologie hat REA JET die einheitliche Bedienplattform TITAN entwickelt. Die Steuerung erfolgt an der Linie per Touchdisplay, Tastatur oder Drück-/Drehknopf, über mobile Geräte via WLAN oder auch am PC. Der inkludierte VNC Server ermöglicht die Fernbedienung und -wartung. Alle Komponenten sind Industrie 4.0 kompatibel, aktuelle Ethernet-Schnittstellen unterstützen die einfache Einbindung in die Fabrikation, die kompakten Controller sind platzsparend implementierbar. Die Ausführung REA JET HR pro OEM kann sogar vollständig integriert werden, lässt sich über die Benutzeroberfläche der Maschine bedienen und ist daher erste Wahl für Anlagenbauer.

Als Messeexponat wurde die Etiketten-Veredelung auf einer Maschine von AB Graphic demonstriert, in die ein REA JET HR pro OEM Tintenstrahldrucker mit acht Schreibköpfen integriert ist. Etiketten werden auf der Vorderseite mit variablen Codes und auf der Rückseite mit durchlaufender Nummerierung markiert. Die hochauflösenden Printer der Serie REA JET HR haben ein robustes Edelstahlgehäuse, sind uneingeschränkt industrietauglich und dank bewährter Kartuschentechnologie von HP wartungsfrei.

www.rea-jet.com

REA JET: Flexibel und effizient