Schneider-Kennzeichnung: Mobile und stationäre Direktmarkierung

Druckversion

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH stellt auf der kommenden LogiMAT (Halle 4, Stand 4D55) unter anderen mobile sowie stationäre Geräte zur industriellen direkten Markierung, Codierung und Signierung vor. Je nach Gerät können nahezu alle Materialien gekennzeichnet werden. So können z.B. unterschiedlichste Schriftarten und Schriftgrößen auf Stein, Beton, Metall, Folie, Glas, Holz, Papier, Karton und Plastik signiert werden. Außer Text können 2D-Codes, Symbole und Grafiken sowie das aktuelle Datum, die Uhrzeit sowie Auf- und Abwärtszähler etc. aufgebracht werden. Mobile Geräte lösen immer mehr die zeitaufwändige und umständliche Schablonenkennzeichnung ab, da die Signierdaten online übertragen werden können und dadurch den Signierprozess erheblich verbessern. Die stationären Systeme können in nahezu jede Produktionsanlage integriert werden und punkten mit Wartungsfreiheit, geringen Druckkosten und robuster Bauweise.
www.schk.de

 

Schneider-Kennzeichnung: Mobile und stationäre Direktmarkierung