SensoPart: Smarter Farbsensor mit vielen Talenten

Druckversion

Mit seinem Funktionsumfang und Bedienkomfort steht der Farbsensor FT 55-CM in seiner Leistungsklasse allein auf weiter Flur. Der große Arbeitsbereich und die flexible Farberkennung – der Sensor unterscheidet bis zu zwölf Farben – ermöglichen vielfältige Anwendungen. Das große integrierte LCD-Display und die Fernkonfiguration über SensoVisual und IO-Link setzen Maßstäbe hinsichtlich einfacher Bedienung und Konnektivität. Diese in ihrer Kombination einzigartigen Eigenschaften prädestinieren SensoParts neuen Farbsensor für anspruchsvolle Farberkennungs- und Sortieraufgaben in allen Industriebereichen.

Als völlige Neuentwicklung im Rahmen von SensoParts Sensorik-Generation 4.0 wurde der FT 55-CM von vornherein auf die Anforderungen digitalisierter Industrien ausgelegt. So ist eine IO-Link-Schnittstelle für die Fernkonfiguration, Datenausgabe und -überwachung integriert. Zudem lässt sich das Schaltverhalten des Sensors sehr flexibel an die Anwendung anpassen. Die Variante mit 5-poligem Stecker bietet drei frei konfigurierbare Schaltausgänge, die sich mittels binärer Codierung mit bis zu sieben Farben belegen lassen, bei der 8-Pol-Variante sind es sogar fünf Ausgänge für bis zu zwölf Farben. Mittels ab Werk integrierter Smart Functions kann der Anwender außerdem – und ohne zusätzlichen Programmieraufwand in der SPS – jeden Schaltausgang individuell parametrieren.

www.sensopart.com/de/

SensoPart: Smarter Farbsensor mit vielen Talenten