SICK: Optische Positionserfassung über Barcodes

Druckversion

Elektrohängebahnen, schienengeführte Shuttles, Drehkränze und -tische, Kurvengänger, Aufzugssysteme oder Roboter sind typische Anwendungen, in denen es häufig auch in Kurven darauf ankommt, eine Position exakt zu bestimmen. Hier ist der OLM100 die ideale Lösung. Der Sensor orientiert sich an einem Barcode-Band, das entlang eines bis zu 10 km langen Verfahrweges angebracht ist. Durch das Lesen der Barcodes, die in Abständen von 3 cm auf das Barcode-Band gedruckt sind, ermittelt der optische Linear-Messsensor die aktuelle Position – mit einer Auflösung von bis zu 0,1 mm. Für die Ausgabe der Positionswerte stehen verschiedene Schnittstellen zur Verfügung, u.a. RS422, RS485, SSI und CANopen.

SICK: Optische Positionserfassung über Barcodes