Siemens baut Angebot für das "Digital Enterprise" weiter aus

Druckversion

Auf der Hannover Messe 2016 präsentiert das Unternehmen den Besuchern zahlreiche Innovationen in Energieverteilung, Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie Industriesoftware. Unter dem Motto "Ingenuity for life – Driving the Digital Enterprise" bietet der Siemens-Stand in Halle 9 auf rund 3.500 Quadratmetern einen Überblick über das umfassende Portfolio des Unternehmens. Unter dem Motto "Ingenuity for life – Driving the Digital Enterprise" bietet Siemens auf der Hannover Messe vom 25. bis 29. April 2016 auf 3.500 Quadratmetern einen Überblick über das umfassende Portfolio für Kunden aus der Industrie. Die vier Eckpfeiler für eine digitale Transformation sind durchgängige Software-Tools und -Systeme, industrietaugliche Kommunikations- und Sicherheitslösungen sowie datenbasierte Services. Produzierende Unternehmen können mit deren Hilfe flexiblere und schnellere Wertschöpfungsprozesse gestalten und damit gezielter auf individuelle Wünsche der Kunden eingehen, deutlich schneller auf neue Marktanforderungen reagieren und auch einfacher komplett neue Geschäftsmodelle erschließen.

www.Siemens.de

Siemens baut Angebot für das