Siemens: Neues Handterminal für die RFID-Systemreihe RF300

Druckversion

Siemens ersetzt das bisherige Handlesegerät Simatic RF310M des RFID- Systems Simatic RF300 durch das neue Handterminal Simatic RF350M. Der leistungsfähige neue Handheld- Reader eignet sich für Applikationen in Distribution, Produktionslogistik und Service. Simatic RF350M besteht aus einem Grundgerät sowie einer integrierten Schreib-/Leseeinheit für RF300-Transponder und Transponder der MDS D-Familie nach ISO 15693-Standard. Der Anwender profitiert von einem spritzwassergeschütz ten Gehäuse (IP54) und dem QVGA- Farb-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten und einer Größe von 3,5 Zoll. Zusammen mit der alphanumerischen Tastatur wird so eine unkomplizierte Bedienung des Handterminals möglich. Simatic RF350M verfügt über eine integrierte WLAN-Schnittstelle.

www.siemens.de/rf300

Siemens: Neues Handterminal für die RFID-Systemreihe RF300