smart-TEC: RFID-Datenträger für den Bereich Explosionsschutz

Druckversion

Die smart-TEC GmbH & Co. KG (Oberhaching) präsentiert als Hersteller von kundenindividuellen RFID-Datenträgern auf der EURO ID 2011 in Berlin zugelassene RFID-Datenträger für den Bereich Explosionsschutz. Die neuen Ex-Zone 1 RFID-Datenträger aus dem Produktsegment smart-DOME Classic und smart-DOME Freestyle können in Prozessen eingesetzt werden, in denen brennbare Gase, Dämpfe oder Nebel entstehen. Als Besonderheit können diese RFID-Datenträger mit kundenindividueller Beschriftung versehen werden. Neben dem umfangreichen Produktspektrum an robusten, langlebigen, industrietauglichen, witterungs- und temperaturbeständigen RFID-Datenträgern, zeigt das Unternehmen zudem aus der Produktsparte smart-LABEL innovative und kundenindividuelle Kennzeichnungslösungen. Moderne Produktionstechniken und erweiterte Kapazitäten eröffnen eine Vielzahl neuer Lösungsmöglichkeiten. Angefangen bei speziellen Klebstoffsystemen, vielen unterschiedlichen Sicherheitsmerkmalen bis hin zu Kleinauflagen-Management mit hohem Individualisierungsgrad und optimaler und zielgerechter Projektberatung, werden keine Wünsche offen gelassen.

smart-TEC: RFID-Datenträger für den Bereich Explosionsschutz