Telic: Gütertracking per GPS

Druckversion

Smartphones und Computer, hochwertige Bekleidung, Spirituosen und Zigaretten - das sind Produkte, die für Diebesbanden interessant sind. Ganze LKW-Ladungen werden nachts auf Parkplätzen ausgeräumt, und komplette Container verschwinden auf ihrem Weg bis zur Auslieferung an den Kunden. Die EU-Behörden gehen davon aus, dass der Diebstahl von Wertgütern in den Logistikketten Europas die Industrie jährlich mehr als 8,2 Milliarden Euro kostet. GPS-Trackinglösungen unterstützen die Transportunternehmen beim Kampf gegen Kriminalität.

Telic: Gütertracking per GPS