Topsystem und SOREDI kooperieren bei Pick-by-Voice

Druckversion

Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Topsystem Systemhaus GmbH in Würselen und der SOREDI touch systems GmbH können deren stationäre und mobile Industrie-Computer, Handhelds und Tablets ab sofort mit der Sprachsoftware Lydia von Topsystem ausgerüstet werden. Das technologisch führende System für sprachgeführte und zugleich ergonomische Arbeitsprozesse ermöglicht zum Beispiel Pick-by-Voice in direkter Verbindung zu Lagerverwaltungs- und ERP-Systemen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden alle stationäen und mobilen Staplerterminals, Industrie-Computer, Handhelds und Tablets von SOREDI mit den Betriebssystemen Windows 7, Windows Embedded Compact 7 (früher CE) und Windows 10 IoT für den Betrieb der Sprachsoftware getestet und zertifiziert. Im Rahmen der Bluetooth-Reichweite von 50 Metern (Bluetooth 4.0) erleichtert das Headset dann alle Arbeitsprozesse in der Kommissionierung sowie in zahlreichen weiteren Prozessen der Intralogistik, Produktion oder Instandhaltung.

www.topsystem.de | www.soredi-touch-systems.com

Topsystem und SOREDI kooperieren bei Pick-by-Voice