Umfrage zeigt hohe Akzeptanz von RFID bei deutschen Unternehmen:

Druckversion

RFID ist auf dem Weg vom Pilotprojekt zur realen Anwendung. Das belegt eine im dritten Quartal 2008 durchgeführte Umfrage des Informationsforum RFID und des FTK - Forschungsinstituts für Telekommunikation, an der sich ca. 300 Unternehmen beteiligten. Rund 37 Prozent der befragten Unternehmen setzen RFID bereits aktiv ein oder stehen unmittelbar vor der Umsetzung entsprechender Anwendungen. Fast 80 Prozent der Anwender beurteilen ihre bisherigen RFID-Lösungen für das eigene Unternehmen positiv; über die Hälfte arbeitet bereits an konkreten Projekten zur Erweiterung des RFID-Einsatzes. Zielsetzung der Befragung war es, aktuelle Chancen und Potenziale der Technologie für KMU einzuschätzen und das bestehende Informationsangebot des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr im Hinblick auf konkrete Fragestellungen über RFID zu optimieren.

Umfrage zeigt hohe Akzeptanz von RFID bei deutschen Unternehmen: