Videojet: Etikettendruckspendesystem für Übereck-Etikettierung

Druckversion

Videojet kündigt seinen neuen Applikator für die Übereck-Etikettierung für das äußerst erfolgreiche 9550 Etikettendruckspendesystem an. Dieser Applikator bietet deutliche Verbesserungen im Hinblick auf den Produktionsdurchsatz bei Anwendungen, bei denen ein Aufbringen der Etikettierung auf zwei Seiten eines Kartons erforderlich ist, damit sie von mehreren Perspektiven aus zu erkennen ist. „Das 9550 Etikettierungssystem für Übereck-Etikettierung druckt die Informationen auf ein durchgehendes Etikett, das in nur einem Vorgang auf zwei angrenzende Seiten eines Kartons aufgebracht wird. Das ersetzt zwei herkömmliche Applikatoren und dennoch kann garantiert werden, dass die Informationen auf beiden Seiten des Kartons einheitlich angebracht sind“, so Bob Neagle, Business Unit Manager bei Videojet. „Der neue Applikator folgt außerdem in den Fußstapfen bisheriger Applikatoren der Serie 9550, indem er die meisten Auslöser für Probleme, Ausrichtung und Wartung, die häufig bei herkömmlichen Applikatoren auftreten, erfolgreich behebt.“

www.videojet.de

Videojet: Etikettendruckspendesystem für Übereck-Etikettierung