Vitronic: App für kamerabasierte Identifikationstechnologie

Druckversion

Vitronic bietet als Hersteller kamerabasierter Identifikationstechnologie eine „App“ für das iPads an. Damit überprüfen Intralogistiker immer und überall die Leistungsfähigkeit der Lesetechnik. Ganz gleich, wo im Verteilzentrum man sich befindet. Kaum entfernt man sich vom Arbeitsplatz, hat man keinen Zugriff auf die wichtigsten Daten mehr: Wie ist die Leserate des Identifikationssystems, und was wurde gerade auf dem kaputten Paket gelesen? VITRONIC bietet jetzt ein App an, das Abhilfe schafft. Steht man jetzt an einer Lesestelle im Verteilzentrum, genügt ein Blick auf das kompakte iPad. Darauf sieht man - ganz ohne lästige Kabelverbindungen - übersichtlich die wesentlichen Leistungsmerkmale der Identifikationstechnik im ganzen Verteilzentrum. Die Benutzung des Apps ist einfach. Mit wenigen Klicks wird angezeigt: der aktuelle Status zum Betrieb der Identifikationssysteme, die Leserate jedes Systems, alle aktuellen Leseergebnisse sowie alle archivierten Bilder der Pakete. Die VIPAC-App bereitet Daten konzentriert auf und liefert die wesentlichsten Informationen direkt an der Lesestelle.

Vitronic: App für kamerabasierte Identifikationstechnologie