VITRONIC: Kamerabasierte Datenerfassung im Wareneingang

Druckversion

Auf der LogiMAT 2015 in Stuttgart präsentiert VITRONIC kamerabasierte Erfassungssysteme zum Einsatz im Wareneingang der Lager- und Distributionslogistik. Kamerabasierte VICAMsnap! Multicode-Leser eignen sich für Unternehmen mit manueller Handhabung von Packstücken im Wareneingang. Die Kamera wird über dem Arbeitsplatz am Wareneingang installiert. Ein Mitarbeiter bewegt die Packstücke manuell unter den Lesebereich. Die Barcodes werden automatisch erfasst und als Bilder archiviert – sogar verschmutzte und beschädigte Codes, und das bei Leseraten von bis zu 100 Prozent.

VITRONIC VIPAC Kamerasysteme erfassen sämtliche zur Wareneingangskontrolle erforderlichen Daten im Durchlauf auf bis zu 6 Seiten des Packstücks. Selbst kleinste Barcodes, 2D-Codes und Klarschrift (OCR) werden sicher erkannt – auch verschiedene Codes auf einem Packstück und in beliebiger Kombination mit Klarschrift. Und das bei hohen Durchlaufgeschwindigkeiten von bis zu 3 m/s. Darüber hinaus lassen sich Komplettlösungen realisieren, bei denen zusätzlich das Volumen per 3D-Volumenmessung sowie das Gewicht der Objekte durch integrierte, zertifizierte Hochleistungswaagen im Durchlauf erfasst werden.

www.vitronic.de

VITRONIC: Kamerabasierte Datenerfassung im Wareneingang