VITRONIC: Kamerabasierte Identifikationstechnologie

Druckversion

VIPAC identifiziert hand- und maschinengeschriebene Adressinformationen, 1D- und 2D-Codes mit höchsten Leseraten auf bis zu sechs Objektseiten, unabhängig von der Ausrichtung. VIPAC erkennt Schriften und Codes selbst hinter welliger Folie. VITRONIC-Technologie ermöglicht Identifikation bei Fördergeschwindigkeiten bis zu 4,5 m/s. Kernstück ist die neue Kameraeinheit VICAMssi2, die eine hochauflösende, dynamische Autofokus-Zeilenkamera, Auswerteeinheit und LED-Beleuchtung in einem Gerät kompakt vereint. Im Gegensatz zu Barcodescannern nimmt die Kamera mit vielfach höherer Zeilenfrequenz ein Bild des Objektes auf. Aufgrund der deutlich größeren Datendichte lassen sich selbst beschädigte und teilweise zerstörte Barcodes sowie Codes mittlerer Druckqualität mit höchster Leserate sicher identifizieren.

VITRONIC: Kamerabasierte Identifikationstechnologie