Von Autor zu Autor

Druckversion

Bernhard Lenk, Autor der mehrbändigen Handbuchreihe "Automatische Identifikation", und Heinrich Oehlmann, Autor des Handbuches "UDI-Unique Device Identification - Grundlagen, Praxislösungen, Antworten", tauschen sich aus. Während Bernhard Lenk in seinen Handbüchern die technologischen Grundlagen für die Anwendungen von Barcode und 2D-Symbologien im Allgemeinen beschreibt, baut Heinrich Oehlmann darauf auf und beschreibt die Realisierung der spezifischen Applikation "UDI", die bereits in den USA gefordert und seit 26. Mai 2017 als Europäische Verordnung für Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika ebenso bindend in Kraft getreten ist. Mit den Publikationen ergänzen sich die beiden Pioniere der Auto-ID Techniken Lenk und Oehlmann in Synergie und bieten ebenso detaillierte, wie umfassende Information für den Anwender. Die Quellen für die Bücher sind:

Handbücher der Automatischen Identifikation: Monika Lenk Fachbuchverlag, 73230 Kirchheim unter Teck
Handbuch UDI-Unique Device Identification: DIN-Beuth-Verlag
www.monika-lenk-fachbuchverlag.de | www.EurodataCouncil.org

Von Autor zu Autor