Produkte

Confidex und Euro I.D. haben für den deutschsprachigen Raum eine Reseller-Vereinbarung abgeschlossen. Mit verschiedenen passiven UHF-Transponder des finnischen Herstellers Confidex Ltd. ergänzt der RFID – Spezialist EURO I.D. Identifikationssysteme sein breites Angebot im Bereich RFID-Tags. In Verbindung mit der Verfügbarkeit von größeren Speicherchips vom Halbleiterhersteller NXP können die Anforderungen der Kunden in industriellen und logistischen Prozessen erfüllt werden. Fransen ist mit der Entwicklung des RFID-Marktes in 2007 sehr zufrieden. „In allen Frequenzbereichen hatten wir Zuwachsraten bis zu 20% und wir schauen optimistisch in die Zukunft. Deshalb wird sich Euro ID in 2008 personell verstärken.“

www.euroid.com

Die Starter Kits beinhalten sorgfältig aufeinander abgestimmte RFID-Komponenten  und bieten eine preiswerte und schnelle Möglichkeit die ersten Erfahrungen mit der RFID -Technologie zu sammeln. Die Anwendung ist äußerst bedienerfreundlich. Einfach das Schreib-/Lesegerät (Reader) anschließen, die CD einlegen, auf Setup klicken und der Anleitung folgen. Anschließend können Sie die beigelegten Transponder beschreiben und Daten wieder auslesen. Die Starter Kits bestehen aus: Reader, Antenne inklusive Antennenkabel, Auswahl von RFID-Transpondern, Software Development Kit, Dynamic Link Library (DLL), Code Beispiele und Dokumentation.

www.tricon-rfid.com

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH aus Stuttgart für die stufenlose Schablonenfertigung von 15 – 400 mm Schrifthöhe den Schablonen-Schneidplotter „New Star 80“ vor. Das “New Star 80”-Schneidplottersystem wurde entwickelt, um die Schablonenfertigung in die moderne Datenverarbeitung komplett zu integrieren. Mit der Anschaffung dieses Systems können die altertümlichen Handstanzmaschinen aus der industriellen Vorzeit endgültig abgeschafft werden. Mit ein paar Mausklicks lassen sich Schablonen in der passenden Größe, mit der geforderten Buchstabenhöhe und mit integrierten Grafiken und Logos problemlos herstellen. Auf der PC-Festplatte lassen sich die Schablonen-layouts so einfach wie die Bürokorrespondenz abspeichern und bei Bedarf sofort wieder für eine weitere Schablonenfertigung aufrufen.

www.schk.de

Der CA50, einen Voice-over-IP (VoIP)-fähigen Funk-Scanner, wurde entwickelt um den Kunden-Service zu verbessern, zu helfen die Betriebskosten zu senken und die Mitarbeiterproduktivität zu erhöhen. Der CA50 bietet Mitarbeitern im Handel, im Gesundheitswesen, im Hotel- und Gaststättengewerbe ein integriertes Sprach- und Datensystem. Motorolas neuer leichtgewichtiger CA50 ist mit Wireless LAN, Barcode-Scanner zur Informationsabfrage sowie VoIP ausgestattet. So erlaubt er eine Mobiltelefon-vergleichbare Sprachkommunikation. Durch seine VoIP Fähigkeit kann der CA50 in viele Telefonsysteme - wie z.B. Avaya – integriert werden. 

www.motorola.com

Die Kennzeichnung von Leiterplatten spielt eine immer größere Rolle bei der Sicherung der Qualität. Mit Barcodes gekennzeichnete Platinen sind eine einfache Möglichkeit, Produktionsdatum, Charge oder andere Daten auf der Leiterplatte zu integrieren, um so eine lückenlose Rückverfolgung zu gewährleisten. Zum Einsatz kommen verschiedene Materialien und Verfahren. Die Codes können per Etikett aufgebracht werden, gelasert, gedruckt, gebohrt oder geätzt sein. Die einzelnen Codes sind dabei an verschiedensten Stellen aufgebracht. Mit dem LPSCAN 06 werden Codes vom Typ Data Matrix auf der kompletten Leiterplatte oder einem Nutzen automatisch erfasst. Die Größe des zu erfassenden Bereiches kann je nach Ausführung bis zu 600 mm x 800 mm betragen.

www.barcodat.de

Der Zauberspiegel ist eine gemeinsame Entwicklung des Spezialisten für innovative Erlebnisdesignkonzepte, \thebigspace\ (Mailand/London), mit der Paxar Corporation, die zu den Vorreitern im Bereich der RFID-Technologie zählt. Dank der auf Funkübertragung basierenden Technik lassen sich auf der Spiegeloberfläche Daten und Bilder darstellen, die dem Modekäufer zusätzliche Informationen geben. In Essen wird eine Anwendung mit der Bekleidungsmarke Gardeur gezeigt. Probiert der Kunde beispielsweise eine Hose aus dem Sortiment an oder hält sie vor den Spiegel, dann werden ihm Informationen über die Warenbeschaffenheit sowie Pflegehinweise auf die Spiegeloberfläche projiziert. Mit mobilen Handerfassungsgeräten kann das Personal dem Kunden schnell und unkompliziert die Verfügbarkeit anderer Größen und Farben auf der Etage oder im Lager anzeigen.

www.ris.averydennison.com

ist das kompakte Fahrzeugterminal MFT 960, das ACD speziell für den Einsatz auf Kommissionierfahrzeugen empfiehlt. Sein großes Farbdisplay mit Touchpanel und individuell konfigurierbare Funktionstasten ermöglichen eine optimale visuelle Bedienerführung, um Fehlerraten zu senken und die Pick-Leistung zu erhöhen. Primär zur Optimierung der Kommissionierprozesse aber auch für andere  anspruchsvolle Logistik-Applikationen wurde das jüngste Modell der Multifunktionsterminals des schwäbischen Herstellers ACD Elektronik GmbH konzipiert. Das neue Fahrzeugterminal ist modular aufgebaut, um jedem Kunden für seine spezifische Aufgabenstellung eine möglichst kostenoptimierte Hardware zu bieten.

www.acd-elektronik.de

Der \smart-DOME Classic\ kommt aus der Produktfamilie ‚smart-DOME’, die  wegen ihrer Resistenz gegen Witterungseinflüsse, chemischen und thermischen Belastungen sowie Langlebigkeit im Industrieeinsatz bekannt sind.  Die Materialien des \smart-DOME Classic\ werden optimal auf die Umgebungsbedingungen unter den die Mehrwegtransportbehälter verwendet werden, abgestimmt. Dazu zählen Material der Kiste, verwendete Reinigungsmittel, Schlag- und Stoßgefahren, Witterungseinflüsse bei Außenanwendungen, notwendige Wasch- und Trockenzyklen sowie Temperaturschwankungen.

www.smart-TEC.com

Die sprecherunabhängige Pick by Voice-Lösung namens \dictulus\, die schon weit über 1.000 User zählt ist nun Grundlage der Systempartnerschaft zwischen der schweizerischen Datateam AG und dem Dortmunder Systemhaus perdictum. Die Kommissionierlösung wurde in die e-commerce fähige Logistiksoftware TRAMPER für einen Online-Datenaustausch integriert und steigert so die Effektivität und Schnelligkeit in der gesamten
supply chain bei einem namhaften Kontraktlogistiker in Weil am Rhein. Ziel der Kooperation ist es, den Logistik Kunden durch optimale Ressourcennutzung und langjähriges Know-how effiziente und praktikable Voice-picking-Lösungen ohne Sprechertraining und in Echtzeit zu bieten um signifikante Kostenvorteile zu realisieren.

www.perdictum.com |
www.datateam.ch

Der tragbare 4-Zoll Thermodrucker der Reihe Atlas 4 kann im Hoch- wie Breitformat drucken und lässt sich problemlos im Fahrzeug montieren oder am Gürtel oder über der Schulter tragen. Er besitzt Best-in-Breed Power-Management, volle OnBoard-Menüwahl, eine nützliche Suite von Integrations- und Konfigurations-Utilities und -Tools, fortschrittliche Sicherheitsmerkmale bei Bluetooth™-Modellen und Emulation gängiger Druckermarken.Der Atlas 4 Drucker übersteht wiederholtes Fallenlassen aus 1,20 m Höhe auf Beton, und kommt mit einer umfassenden Standardgarantie, die den ganzen Drucker — Gehäuse, Akku und Druckkopf — für ein volles Jahr abdeckt.

 

www.extech.com

Seiten