ACD: Mobiles Terminal M260TE mit ACD Android

Anders als bei allen Wettbewerbern, die oftmals auf Produkte asiatischer Hersteller setzen, kann die ACD-eigene Android Version jederzeit gezielt auf Kundenwünsche angepasst werden. So können auch Hardwarekomponenten integriert werden, die tiefgreifende Anpassungen im Betriebssystem selbst erfordern. Die einfache App-Programmierung, durch ein auf Android spezialisiertes ACD Entwickler-Team, ermöglicht eine prozessübergreifende Anwendung beim Kunden. Weiterhin übernimmt die ACD Elektronik GmbH den Support, pflegt Sicherheitsupdates ein und bietet sowohl Unterstützung bei der Fehlersuche wie auch eine schnelle Reaktion auf Sicherheitslücken. Um den Kunden auch weiterhin die für Sie passende Lösung zu bieten, wird die ACD Elektronik GmbH in Bezug auf die Betriebssysteme beide Wege (Windows und Android) gehen. Es ist ebenfalls möglich, das mobile Terminal M260TE unter Windows auf Android umzurüsten. „Die nun vorhandene flexible Wahl des Betriebssystems sowie eine Vielfalt an Ausstattungsvarianten, wie beispielsweise die bewährte Schnelleingabetastatur, bieten dem Anwender genau jene Features und Funktionalitäten, die im mobilen Einsatz wichtig sind“, erläutert ACD Geschäftsführer Andreas Zwißler.

www.acd-gruppe.de

ACD: Mobiles Terminal M260TE mit ACD Android