CipherLab: Software koordiniert mobile Scanner im Netzwerk

Auf der LogiMat 2016 stellte CipherLab das neue Dienstprogramm Wireless Smart Scan (WSS) vor. Die Software ermöglicht es, Mobilcomputer verschiedener CipherLab-Baureihen im Einsatz zu koordinieren, ihre Daten per Bluetooth oder Wireless LAN zu sammeln und in Echtzeit in Materialwirtschaftssysteme zu übertragen. Die Bedienoberflächen lassen sich mit WSS ebenso anwendungsspezifisch gestalten wie die optische, akustische oder taktile Rückmeldung von Antworten aus der Leitebene. Damit unterstützt WSS von CipherLab auf effiziente Weise vollständige und fehlerfreie Bestandsaufnahmen und Inventuren in Produktion, Logistik, Handel, Gesundheitswesen sowie in öffentlichen Einrichtungen und Versorgungsunternehmen. Die WSS-Software wird auf einem Server-Host ausgeführt. Dies ermöglicht es, die per Bluetooth oder WiFi angebundenen Geräte zeitgleich aus der Ferne zu konfigurieren und eine Zwei-Wege-Datensynchronisation durchzuführen. Bei der Konfiguration der Mobilterminals überzeugt das integrierte Tool „WSS Designer“ durch eine leicht verständliche und einfach bedienbare Oberfläche.

www.aisci.de | www.idsys.de | www.elcode.ch

CipherLab: Software koordiniert mobile Scanner im Netzwerk