Deister: Biegsamer UHF-RFID-Polymertransponder

Das RFID-Unternehmen deister electronic präsentierte den neuen textilen UHF-Transponder UPT30110. Das Besondere: Aufgrund seiner Netzstruktur (woven and meshed structure) lässt sich dieser hochflexible UHF-RFID-Transponder direkt in biegsamen Materialien wie z. B. Schläuchen oder Gummireifen integrieren, ohne die Materialeigenschaften zu verändern - denn Polymere sind flexibel und biegsam. Der neu entwickelte UHF-Transponder übersteht Prozesse wie das Vulkanisieren und Spritzgießen bis zu 220°C. Er ist auf den Einsatz in Gummi abgestimmt und somit in der Produktion von Schläuchen, Reifen und vielen weiteren Artikeln innerhalb der Kautschuk-Industrie einsetzbar. „Unter dem Stichwort ‚Source Tagging‘ versteht man die Einbindung eines elektronischen Identifiers direkt in das Material und zwar gleich dort, wo es hergestellt wird“, weiß Martin Hartwigsen, Sales & Marketing Manager bei der deister electronic, zu berichten. „Dies ist die mit Abstand preiswerteste Art der Integration von UHF-Transpondern innerhalb der Supply Chain.“

Deister: Biegsamer UHF-RFID-Polymertransponder