S&K Solutions: e-shelf-labels

Um seine Kunden im Rahmen der Mehrwertsteuersenkung ab dem 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 zu unterstützen, bietet e-shelf-labels kundenorientierte Lösungen mit elektronischen Etiketten an. Einzelhändler können so Kosten und Zeit sparen, indem sie die Vorteile der digitalen Infrastruktur mit elektronischen Preisschildern nutzen und durch die Verknüpfung mit dem Warenwirtschaftssystem alle Artikelpreise im Geschäft digital mit nur wenigen Klicks zu ändern. Sechs Monate lang weniger Mehrwertsteuer, um die Kauflust der Kunden zu fördern - Für Handelsketten kann diese Corona-bedingte temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer angesichts der Neu-Beschriftung aller Preisschilder zunächst viel Arbeit und hohe Kosten verursachen. Diese Problematik löst sich mit dem Einsatz digitaler Preisschilder, auf denen Preisinformationen innerhalb weniger Sekunden aktualisiert werden können, wie von selbst. Mit der Implementierung digitaler Preisschilder in die Ladengeschäfte, können Preisinformationen sofort auf die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer angepasst werden. Die elektronischen Etiketten sind über eine Schnittstelle an das Warenwirtschaftssystem angebunden und übernehmen so automatisch Änderungen wie die der Mehrwertsteuer auf jedes einzelne Preisschild.

www.e-shelf-labels.de

S&K Solutions: e-shelf-labels