Andreas Unterbusch ist Leiter der TOSHIBA TEC Auto ID & Printer Division

Druckversion

Bei Toshiba Tec Europe leitet Andreas Unterbusch mit sofortiger Wirkung die Auto ID & Printer Division. Als Bereichsleiter verantwortet der 43-jährige Manager den Vertrieb in den Regionen DACH, Skandinavien und Osteuropa. Er folgt in dieser Position auf Klaus Smets, der zum General Manager ernannt wurde. Unterbusch verfügt über umfassende und langjährige Erfahrung mit Technologien der automatischen Identifizierung und mit RFID. Bei Toshiba Tec ist er seit fast 10 Jahren im Vertrieb für Etikettiersysteme tätig. Zuletzt entwickelte er als RFID Business Development Manager Europe Vertriebsstrategien für die RFID Produkte von Toshiba Tec und initiierte dafür strategische Partnerschaften. „Toshiba Tec bietet zuverlässige Etikettendrucker und innovative RFID Produkte“, sagt Andreas Unterbusch. „Beim Ausbau unseres Partnernetzwerkes werde ich daher meine Schwerpunkte auf diese vertikalen Märkte sowie auf die strategische Positionierung der RFID Technologie legen.“

Andreas Unterbusch ist Leiter der TOSHIBA TEC Auto ID & Printer Division