Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung

Druckversion

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Frankfurt, hat der Beiersdorf AG, Hamburg, den Preis „Excellence in eSolutions 2017“ zuerkannt. Die Verleihung findet am 14. März während der 8. BME-eLÖSUNGSTAGE im Maritim Hotel Düsseldorf statt. Dort diskutieren über 1.200 Teilnehmer an zwei Tagen, wie der Einkauf durch den Einsatz digitaler Technik zur Steigerung des Mehrwerts seines Unternehmens beitragen kann. Im Fokus stehen elektronische Lösungen, mit denen sich Transparenz über Mengen, Preise, Qualität und Performance der Lieferanten ohne Medienbrüche erreichen lässt. Mit dem Preis „Excellence in eSolutions“ würdigt der BME seit 2012 innovative Leistungen von Anwenderunternehmen im Bereich der elektronischen Beschaffung (E-Procurement). Horst Wiedmann, BME-Vorstandsvorsitzender und Sprecher der BME-Jury: „Beiersdorf, unser diesjähriger Gewinner des BME-Preises ‚Excellence in eSolutions‘, hat es hervorragend verstanden, in Kooperation mit der BeNeering GmbH die Effizienz seiner operativen Einkaufsprozesse erfolgreich zu maximieren. Das innovative Siegerkonzept läutet die nächste Generation von E-Katalog-Lösungen ein. Es ist zudem transparent und compliant.“

www.bme.de

Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung