Brady: Drucker von Brady können kostenlos getestet werden

Druckversion

Die Brady Corporation hat ein neues Angebot eingeführt, das den Kunden die Gelegenheit bietet, die neuesten Brady Drucker 30 Tage lang zu testen - ohne Kosten. Wenn der Kunde den Drucker nach Ablauf des Testzeitraums an Brady zurückgeben möchte, hat der Drucker ihn absolut nichts gekostet. In dem neuen Programm mit dem Namen Brady Try! stehen drei Drucker zur Verfügung, die speziell für die Bereiche Elektrik und Tele-/Datenkommunikation geeignet sind. Der erste ist der tragbare BMP21 von Brady, der aufgrund seines attraktiven Preises, der Qualität und Vielseitigkeit direkt bei Markteinführung ein Erfolg war. Ein Drucker für alle Anwendungen im Bereich Elektrik und Datenkommunikation. Ebenfalls im Programm erhältlich ist der BMP71, der neueste und vielseitigste tragbare Drucker von Brady. Die dritte Option im Try! Programm ist der Tischdrucker BBP11. Der BBP11 ist robust, schnell und mit seiner Druckqualität von 300 dpi ideal für kleine bis mittlere Auslastungsvolumen. Das kompakte Design benötigt dabei nur minimalen Platz auf dem Schreibtisch.

Brady: Drucker von Brady können kostenlos getestet werden