Cisco: Neue Maßstäbe für universelle Mobilität

Druckversion

Als erstes Produkt der neuartigen Motion-Architektur bringt Cisco die Cisco Mobility Service Engine (MSE) 3300 auf den Markt. Die neue Appliance führt unterschiedlichste Mobilitätsfunktionen über drahtlose und kabelgebundene Netzwerke hinweg auf einer gemeinsamen Plattform zusammen. Die Mobility-Architektur Cisco Motion reagiert auf den wachsenden Bedarf vieler Unternehmen, unterschiedlichste Netzwerke und mobile Technologien wie Wireless LAN, Mobilfunknetze, passive RFID-Tags und Sensoren gemeinsam mit ihrer Ethernet-Infrastruktur auf kosteneffiziente Weise zu managen.

Cisco: Neue Maßstäbe für universelle Mobilität