Printronix: Remote Control Software PrintNet Enterprise

Druckversion

Als Messe-Highlight auf der LogiMAT 2017 präsentiert Printronix Auto ID (Halle 6, Stand 6C15) erstmals die seit kurzem verfügbare T6000 Thermodruckerserie im Einsatz mit der Fernüberwachungs-Software PrintNet Enterprise. Hierzu stellt der Anbieter geschäftskritischer Drucklösungen ein T6000-Modell in 4 Zoll mit RFID-Option sowie einen T6000 in 6 Zoll-Ausführung auf einem PrintCart aus. Über einen Bildschirm können die Messebesucher verfolgen, welche Funktionen mit PrintNet Enterprise möglich sind. Eingebunden in die Demonstration sind außerdem T8000 Thermodrucker in den Varianten 4, 6 und 8 Zoll. Mit der integrierten Online-Barcode-Validierungslösung ODV garantieren die High-End-Drucker zudem zu 100 Prozent fehlerfreie Barcode-Etiketten. Die T6000 Thermodrucker für den Midrange-Bereich zeichnen sich durch höchste Geschwindigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit aus. Sie verarbeiten die Druckdaten um ein Fünffaches schneller als vergleichbare Vorgängermodelle. Der T6000 verfügt über eine RFID-Option, die den Druck und die Codierung von RFID-Etiketten mit einer Höhe von lediglich 0.625 Zoll (= 15,88 mm) ermöglicht.

www.PrintronixAutoID.com

Printronix: Remote Control Software PrintNet Enterprise