Logopak: Automatische Versandtaschen-Aufbringung

Druckversion

Ob Rechnung, Lieferschein oder Retourenunterlagen – alle Kundendokumente werden maschinell gedruckt sowie im erforderlichen Format gefaltet und anschließend via Applikator auf der Unterseite des Versandetiketts befestigt. Dieses wird automatisch auf die einfahrenden Kartons aufgebracht und macht eine zusätzliche Versandtasche somit überflüssig. Ebenfalls entfällt der Aufwand für das manuelle Drucken, Falten und Bekleben. Im gesamten Prozess kann so eine Kapazität von 800 Kartons pro Stunde erreicht werden. Dadurch lässt sich eine deutliche Zeit- sowie Kostenersparnis erzielen – ein entscheidender Vorteil auf einem serviceorientierten Wachstumsmarkt. Auch aus Endkundensicht überzeugt die ins Versandetikett integrierte Dokumententasche: Diese kann komfortabel über eine perforierte Lasche geöffnet werden, um die Papiere zu entnehmen.

Logopak: Automatische Versandtaschen-Aufbringung