microsensys: RFID Schreib-Lese-Geräte

Druckversion

Basierend auf der bewährten Produktfamilie von iIDcontactless erweitert microsensys das Portfolio um RFID Schreib-Lese-Geräte mit neuster LEGIC 4200-Technologie. Als erstes Produkt präsentierte microsensys den iID stick, ein RFID-Schreib-Lese-Geräte in USB-Stick-Bauform und umfangreicher Hardwarefunktionalität. Dieser Stick wird nun durch eine Mini-CD, Chipkarten und entsprechende TAGs im Starter Kit ergänzt. Der iID stick unterstützt mit seinem implementierten Controller zahlreiche RF-Standards wie ISO 15693, ISO 14443, ISO 18092 (NFC), Sony Felica, Inside Contactless, Mifare sowie natürlich LEGIC prime und LEGIC advant. Abhängig von Transponder-Antenne und Chip-Typ werden mit der integrierten Planar-Antenne komfortable Lese-Reichweiten von bis zu 50 Millimetern realisiert. Über die USB 2.0-Schnittstelle sind Sicherheits- und Zugriffs-Applikationen für PCs und Notebooks vorgesehen. So kann ein ITZugangssystem mit dem iID stick und kontaktloser Smart Card Technologie in bereits vorhandene RFID-Multiapplikationen integriert werden.
www.microsensys.de

microsensys: RFID Schreib-Lese-Geräte