Viastore: Virtuelle Reise in die Intralogistik

Druckversion

Auf der CeMAT 2016 präsentierte die viastore-Gruppe innovative Technologien zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen. Auf dem rund 300 Quadratmeter großen Messestand konnten Besucher interaktiv verschiedene Lösungen aus den beiden Geschäftsbereichen viastore SYSTEMS und viastore SOFTWARE in Augenschein nehmen und live in Aktion erleben. Das Unternehmen zeigte auf seinem Stand unter anderem das Kleinteile-Regalbediengerät viaspeed mit innovativem 2-/4-fach tiefem Lastaufnahmemittel zur Handhabung von unterschiedlich großen Behältern und Kartons, das Hochleistungs-Shuttle-System viaflex2 sowie das raumsparende Shuttle-System viaflex3. Auf Basis einer unabhängigen Beratung wählt der Intralogistik-Spezialist immer genau die Technologie aus, welche die Anforderungen des Anwenders am besten erfüllt. Zudem zeigte Viastore eine VR-Brille die Umgebung aus Hochregalen und automatischer Lagertechnik real werden lässt und ermöglicht dem Benutzer zum Beispiel, verschiedene Kommissionierarbeitsplätze wie Ware zur Person, Person zur Ware oder Kommissioniertunnel zu erleben.

www.viastore.de

Viastore: Virtuelle Reise in die Intralogistik