Produkte

2011 waren die EOS die ersten cab Etikettendrucker mit serienmäßig verbautem Touchscreen. Acht Jahre und rund 60.000 verkaufte Geräte später legt der Hersteller mit den Typen EOS2 und EOS5 die Folgegeneration vor. Eine Hauptplatine mit leistungsstarker CPU, wie sie in den größeren cab Industriedruckern verbaut wird, Druckgeschwindigkeiten bis 150 mm/s und zahlreiche Möglichkeiten für die Geräteerweiterung und -vernetzung zementieren die EOS im Sektor ausstattungsstarke Tischdrucker als Standard im Markt. Das Modell EOS2 prädestiniert mit einer geringen Breite von 25 cm, 19 cm Höhe und 32 cm Tiefe für Stellflächen im Lager, in der Logistik oder im Handel, an denen wenig Platz zur Verfügung steht. Für die Verarbeitung großer Etikettenrollen mit Außendurchmesser bis 203 mm bietet der funktionsgleiche EOS5-Drucker das notwendige größere Gehäuse. Bei beiden Druckermodellen ermöglicht die 800 MHz-CPU 150 mm/s maximale Druckgeschwindigkeit. Druckaufträge lassen sich um bis zu 20 Prozent schneller abwickeln als noch mit den Vorgängern EOS1 und EOS4.

www.cab.de

Halle 6, Stand F15

Leistungsstarke Technologie ermöglicht die effektive, intelligente Steuerung und Automatisierung der Intralogistik. REA bietet Systeme und ganzheitliche Lösungen für die Produktkennzeichnung, die den innerbetrieblichen Materialfluss von der Beschaffung über die Fabrikation bis hin zur Distribution optimieren und den Automatisierungsgrad erhöhen. Der hessische Vollsortiment-Anbieter liefert weltweitmaßgeschneiderte, branchenübergreifende Lösungen aus einer Hand. Alle Produkte sind zu 100 % Made in Germany. Die Produktpalette umfasst Hard- und Softwarelösungen:

  • Tintenstrahldrucker (Großschrift, Hochauflösend, Kleinschrift)
  • Laser Systeme (CO2, Faser Laser)
  • Signier Technik Systeme
  • Einheitliches Bedienkonzept für alle REA JET Kennzeichnungstechnologien
  • Etikettier Technik Lösungen  (Etikettendrucker und -spender,  Palettenetikettierer, Druckspender, Sondermaschinenbau)
  • Verbrauchsmittel, wie Tinten, Farben, Etiketten, Thermotransferfolien
  • Code-Prüfgeräte zur Qualitätssicherung

www.rea-label.com

Halle 3, Stand 3D10

KEP-Unternehmen setzen entlang der gesamten Logistikkette auf Digitalisierung und Automatisierung, um wettbewerbsfähig zu sein. VITRONIC, Spezialist für Auto-ID-Systeme, stellt dazu Lösungen vor: Zum Beispiel VIPAC SMALLS SORT, ein neues modulares Sortiersystem, das die Datenerfassung und die Sortierung in einer vielseitigen Komplettlösung vereint. Das System deckt das Erfassen und Sortieren kleinerer Packstücke automatisiert ab und trägt zu einer reibungslosen, effizienten Sortierung bei. Die automatisch erfassten Daten liefern wertvolle Erkennt-nisse, um Prozesse im Sinne der Logistik 4.0 zu beschleunigen und Kosten zu senken. Außerdem am VITRONIC Messestand: die neue Farbmatrixkamera VICAM OVP für vereinfachtes Track & Trace, die einzig-artige VICAM SNAP! 12 M für ein deutlich größeres Sichtfeld und eine höhere Auflösung oder die weiterentwickelte VIPAC VISION APP für schnelleres Verifizieren. Sie alle sorgen für effizientere Prozesse in Verteilzentren.

www.vitronic.de

Halle 6, Stand B31

Zebra Technologies stellt auf der LogiMAT 2019 die nächste Generation mobiler Touchcomputer für Unternehmen vor. Die neuen Modelle TC52, TC57, TC72 und TC77 unterstützen Mitarbeiter von Produktionsunternehmen, Transport- und Logistikunternehmen sowie Einzelhändlern dabei, durch einen besseren Kundenservice die Kundenzufriedenheit zu steigern. Durch ihr ergonomisches Design eignen sich die Touchcomputer ideal für diverse Anwendungen in der Bestandsverwaltung, in der Filiale und unterwegs. Die extrem robuste Konstruktion der TC7x-Serie ermöglicht darüber hinaus auch den sicheren Einsatz bei der Kommissionierung im Warenlager oder bei Lieferfahrten, etwa für die Sendungsverfolgung. Mit den neuen TC5x- und TC7x-Touchcomputern erhalten Unternehmen Geräte mit den branchenweit niedrigsten Gesamtbetriebskosten. Sie wurden physisch wie digital mit einem Fokus auf Langlebigkeit entwickelt.

www.zebra.com

 

Halle 6, Stand D81

Diese kompakten und robusten Drucker vereinbaren industrielle Leistungsstärke mit einem ansprechenden Design. Der EZ6250i/ EZ2350i bietet eine Druckgeschwindigkeit von 7 IPS/ 5 IPS bei einer Druckauflösung von 203 dpi/ 300 dpi, eine robuste Mechanik aus Aluminium, intelligente Funktionalität und eine großzügige Ausstattung. Er verfügt über vielfältige Optionen und hat ein 2.4“ Farb-LCD Display, das eine einfache und intuitive Benutzung durch den Anwender ermöglicht. Die Drucker sind mit USB 2.0, serieller Schnittstelle, USB-Host und Ethernet Interface ausgestattet. Optional bieten wir noch eine parallele Schnittstelle an.

  • Benutzerfreundliches LCD Touch Panel für einfache Bedienung
  • Hochwertiges Metallgehäuse und Druckmechanismus
  • Kalibrierungstaste für schnelle und einfache Kalibrierung
  • Automatische Einstellung auf innen oder außen beschichtete Farbbänder
  • Unterstützt 450 m Farbbandlänge und 3“ Kerndurchmesser
  • Einfacher Druckkopfwechsel ohne Werkzeug in 5 sec.

www.godexintl.com

Halle 8, Stand F57

Laser ist 100% Bestandssicherheit, während andere noch suchen: Informieren Sie sich, wie das 3D Staplerleitsystem identplus® die Produktivität Ihres Lagers um 20 % und mehr steigert – ohne scannen und ohne RFID! Nie mehr suchen und immer korrekt liefern. Dank einzigartiger Laserlokalisierung. Jetzt neu: Erstmals steuern Sie bemannte und autonome Stapler (FTF) mit einem einzigen System, herstellerunabhängig! Für eine durchgängig automatische Materialverfolgung. Digitale und reale Welt stimmen überein – immer. identplus® kann mit jedem IT-System integriert werden.

identplus® ist sechsfach einzigartig:

1. Lasten und Stellplätze automatisch identifizieren

2. mit einer Technik durchgängig in Hallen und im Außenlager lokalisieren

3. robust gegen dynamische Änderungen in der Umgebung

4. gemeinsame Steuerung manueller und autonomer Stapler/FTF

5. herstellerunabhängig einsetzbar (Stapler, IT)

6. 100% Bestandssicherheit auch bei Einsatz stand-alone.

www.identpro.de

Halle 4, Stand D05

Zur LogiMAT 2019 in Stuttgart präsentiert microsensys die TELID®3X2Produktpalette, basierend auf neuesten Sensortechnologien, welche Temperatur, Druck, Feuchte und Schock je nach Logger Typ registrieren können. Die TELID® RFID-Systeme bieten schnelle und einfache Prozessnachweise. Die Sensordatenlogger gestatten Messungen verschiedenster Parameter in selbst festgelegten Zeitintervallen. Preiswerte Starter Kits ermöglichen eine effiziente Testung, welche Lösung Ihren Ansprüchen genügt. Die Installation der Datenlogger kann über die zwei Montagelöcher mit Schrauben oder Nieten auf metallischen und nicht-metallischen Oberflächen erfolgen. Für Temperatur- und Feuchtemessung stehen die blauen Alleskönner jetzt auch als NFC Datenlogger mit intuitiver Android Applikation zur Verfügung. Vorteilhafter Weise kommunizieren die RFID-Logger mit smarten Bluetooth-Geräten von microsensys oder mit NFC-tauglichen Smartphones bzw. Industrie-Handhelds.

www.microsensys.de

Halle 4, Stand C75

Das neue OnMetal-Label des Herstellers identytag GmbH & Co. KG aus Bad Berleburg bietet kompromisslose Performance auf metallischen Oberflächen. Wo mit klassischen Labels keine Identifikation möglich ist, trumpft das kompakte OnMetal-Label mit seinem innovativen Aufbau und einer überdurchschnittlichen Reichweite von bis zu 7m auf. Anwendbar ist das neue OnMetal-Label mit seiner kompakten Abmessung von nur 54x25 mm vor allem für die Kennzeichnung metallischer Bauteile und Komponenten im automobilen Umfeld. Aber auch zur Kennzeichnung von Profilen, Blechen, Gestellen und metallischen Baugruppen im Maschinen- und Anlagenbau ist das neue OnMetal-Label bestens geeignet. Das OnMetal-Label kann in handelsüblichen Thermotransferdruckern programmiert und bedruckt werden und durch sein witterungsbeständiges Layout können die unterschiedlichsten Produktions- und Logistikprozesse sowohl im Innen- als auch im Außenbereich revolutioniert werden.

www.identytag.de

Halle 4, Stand B09

Der RFID- und IoT-Lösungsanbieter Smartrac setzt auf der LogiMAT 2019 mit dem ‚Green Tag‘ Programm einen neuen, ökologischen Schwerpunkt in Ergänzung zum weiter ausgebauten Portfolio an leistungsstarken RFIDTranspondern für Industrie und Logistik. Je mehr RFID Inlays und Tags global eingesetzt werden, desto wichtiger werden umweltfreundliche Herstellung und Materialauswahl. Zusätzlich wird für jedes Green-Tag-Produkt ein Ökobilanznachweis nach ISO 14040/44 veröffentlicht. Smartrac setzt strenge Maßstäbe und kennzeichnet nur solche Produkte als ‚Green Tag‘, die folgenden Kriterien entsprechen: •  recyclingfähiges oder kompostierbares Papier ohne Kunststoffanteile als Trägermaterial • Antennen ohne Schwermetallanteile •  keine chemische Ätzung von Aluminiumantennen, dadurch vollständiges Recycling von Alu-Rückständen und Verbesserung der CO2-Bilanz •  gedruckte Antennen nur mit Graphenbasierten Tinten auf wiederverwertbarem oder kompostierbarem Karton

www.smartrac-group.com

Halle1, Stand F16

MARSCHALL GmbH & Co. KG bietet Ihnen den Service rundum Etiketten, Etikettendrucker und Etikettierer. Wir fertigen Etiketten in jeder Form, Ausführung und Auflage für fast alle Branchen der Industrie. Für die Herstellung unterschiedlichster Haft-, Typen- und Kartonetiketten bietet Ihnen die MARSCHALL GmbH & Co.KG modernste Verfahren und Veredelungen. Sowie eine große Auswahl an Obermaterialien in verschiedensten Materialstärken und Klebstoffen an. Zu unserem Service gehört selbstverständlich die persönliche Beratung. Nutzen Sie unsere langjährige ERFAHRUNG. Unsere Drucksysteme bestehen aus Thermotransferdruckern, Spendesysteme, Scanner, MDE-Geräte, Farbetikettendruckern, Thermotransferfolie und dazu passende Etiketten. Wir bieten unseren Kunden Blanco-Etiketten, vorgedruckte mit Logo und Hintergrund. Hier kann der Kunde mit seinem Thermotransferdrucker seine Ware mit dem passenden Eindruck, ob Apfel oder Birne selbst bedrucken. Oder mit Barcode für alle wichtige Informationen rund um das Produkt. Mit den vorgeschriebenen Normen, für den jeweiligen Bereich.

www.marschall-pw.de

Seiten